Eine Ärztin mit Brille schaut auf einen Behandlungsplan, sie lächelt, im Hintergrund Büroordner

Unsere Philosophie

Bilden, begleiten, respektvoll behandeln – seit mehr als 120 Jahren

Die Oberlinklinik als orthopädische Facheinrichtung

Als eine der größten orthopädischen Fachkliniken im Land Brandenburg ist die Oberlinklinik in Potsdam spezialisiert auf die operative und konservative Behandlung von Beschwerden am Muskel- und Skelettsystem. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in der Extremitäten- und Wirbelsäulenchirurgie sowie in der Kinder- und Neuroorthopädie. Als Endoprothesenzentrum führen wir jährlich rund 1.800 Operationen zum Einsatz eines künstlichen Gelenks durch. Dazu behandelt unsere HNO-Abteilung Patientinnen und Patienten sowohl konservativ als auch operativ, mit besonderem Schwerpunkt auf Sprach-, Stimm- und kindlichen Hörstörungen. Wir stehen seit mehr als 120 Jahren für eine qualitativ hochwertige medizinische, pflegerische und therapeutische Versorgung. Zudem sind wir besonders erfahren in der Betreuung von Kindern und Menschen mit Behinderungen.

Die Oberlinklinik als Arbeitgeber

Menschen bilden. Menschen begleiten. Menschen (respektvoll) behandeln – unseren Leitsatz nehmen wir auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst. Wir führen mehr als 4.900 Operationen im Jahr durch und behandeln rund 22.000 Patienten (teil-)stationär und ambulant. Um einer optimalen Versorgung gerecht zu werden, brauchen wir ein erfahrenes und kompetentes Team, das konstruktiv handelt und respektvoll miteinander umgeht. Rund 300 Menschen übernehmen hier täglich die Verantwortung dafür, das Leben unserer Patientinnen und Patienten zu verbessern. Wir möchten, dass sie stolz auf ihre Arbeit sein können. Wir möchten ihnen eine Perspektive bieten und ihre individuellen Potenziale fördern – auf fachlicher und persönlicher sowie auf medizinischer und pflegerischer Ebene. Als Teil des diakonischen Oberlinhaus haben wir stets die Seele des Menschen im Blick und bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein soziales Arbeitsumfeld, in dem die Work-Life Balance eines jeden Einzelnen eine Rolle spielt.

Das bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:

  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Persönliches Weiterbildungsbudget sowie eine zweitägige Oberlin-Fortbildung für neue Mitarbeitende bzw. eintägige Oberlin-Fortbildung für langjährige Mitarbeitende
  • Coaching und Supervisionen
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Vorschlags- und Beschwerdewesen sowie ein gutes Fehlermanagement
  • Kinderkrippen- und Kindergartenplätze
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Unterstützung bei der Bewältigung von persönlichen Krisen (z.B. Anpassung von Dienstzeiten)
  • Gesundheitsfürsorge und Angebot zur Rentenvorsorge
  • Massageangebot
  • Vielfältiges Betriebssportangebot (z.B. Rückenschule, Nordic Walking, Yoga, Gerätetraining, Rehasport, …)
  • Jubiläumszuwendungen
  • Gewährung von Sonderurlauben
  • Angebot zur Sabbatzeit
  • Gesellige Mitarbeiterveranstaltungen und Feste

Ihre Ansprechpartnerin für eine Bewerbung bei uns

Anke Strzelczyk

Bewerbermanagerin