Oberlinstiftung  |  Aktuelles

Stadtwerke Potsdam startet Spendenaktion – und wir sind ein Teil davon!

Mit unserem Projekt "barrierefreier Garten" nehmen wir teil an der Jubiläums-Aktion "Unsere zwanzig für Potsdam" der Stadtwerke Potsdam, die heute an den Start gegangen ist.

Schließlich handelt es sich bei unserem Projekt „barrierefreier Garten“, den Menschen mit und ohne Behinderung uneingeschränkt miteinander nutzen können, um ein großes Vorhaben, das wir aus zusätzlichen finanziellen Mitteln stemmen müssen.

Wie funktioniert`s?
Bei der Crowdfunding-Aktion „Unsere Zwanzig für Potsdam“ erhält unser Projekt „barrierefreier Garten“ für jede gespendete Summe, die mindestens 10 Euro beträgt, zusätzlich 20 Euro von den Stadtwerken Potsdam aus Anlass des 20-jährigen Firmenjubiläums dazu. Das bedeutet mit einer Unterstützung von 10 Euro sind bereits 30 Euro auf unserem Projekt, bei einer Unterstützung von 50 Euro sind es bereits 70 Euro!

Wie bei allen Crowdfunding-Aktionen gilt das Prinzip „ALLES ODER NICHTS“: Das gesammelte Geld wird erst ausbezahlt, wenn die Spendensumme für unseren barrierefreien Garten innerhalb von 20 Tagen (20.11.-10.12.2020) zusammenkommt. Ansonsten erhalten alle Unterstützer/innen ihr Geld automatisch zurück.

Wer hat Lust, uns zu unterstützen? Egal wieviel  jede Unterstützung bringt uns einen großen Schritt zur Zielsumme! Fotos, eine Projektbeschreibung und den Spendenlink gibt es hier: www.potsdam-crowd.de/oberlingarten

Pressestelle Oberlinhaus