Ausbildung als Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (FMA)

Du möchtest für die fach- und sachgerechte Sterilisation unserer OP-Instrumente zuständig sein und an einer zentralen Schnittstelle ohne direkten Patientenkontakt arbeiten? Dann lass Dich in der Oberlinklinik ausbilden. In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern bieten wir regelmäßig Ausbildungen zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung an. Bitte informiere Dich im Stellenportal, ob derzeit ein Ausbildungsplatz angeboten wird.

Was Dich bei uns erwartet:

  • Moderner hochtechnisierter Arbeitsbereich
  • Strukturiertes Ausbildungskonzept
  • Ein qualifizierter Praxisanleiter begleitet Dich während der gesamten Praxiseinsätze
  • Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Attraktive Vergütung und Jahressonderzahlung
  • Ausbildungsentgelt: 1.069,17€
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzulage
  • Azubiticket für Berlin/Brandenburg (VBB)

Deine Bewerbung

Für Deine Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Anlagen mit Zeugnis zum erreichten Schulabschluss (mind. Mittlere Reife) und sonstige Zertifikate
  • Bei ausländischen Bewerbern benötigen wir eine Gleichwertigkeitsbescheinigung über den Schul- bzw. Berufsabschluss, eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis sowie ein B2-Sprachzertifikat.

Deine Ansprechpartner für Bewerbungen

Bewerbermanagement

Thomas Rhode

Leitung Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP)