EndoProthetikZentrum

Potsdams einziges zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

Die Endoprothetik der großen Körpergelenke (Hüft-, Knie-, Schulter- und Sprunggelenk) bildet seit Jahrzehnten einen Behandlungsschwerpunkt der Oberlinklinik. Das EndoProthetikZentrum wird durch Chefarzt Dr. med. Robert Krause und Chefarzt Burkhard Schmidt gemeinsam geleitet. Dadurch wird eine höchstmögliche Spezialisierung auf exzellentem und fachlichem Niveau erreicht.

Unser EndoProthetikZentrum ist in interne und externe Qualitätssicherung integriert und Mitglied beim Endoprothesenregister Deutschland (EPRD).

Oberlinklink setzt auf neue AR-Technik im Operationssaal

Seit Kurzem nutzen wir beim Einsatz künstlicher Kniegelenke die neue Augmented Reality-Technik, um Implantate noch präziser auszurichten. Damit ist die Oberlinklinik eine der Vorreiterinnen dieser Innovation. „Die AR-Technik ermöglicht uns, genauer und weniger invasiv zu operieren“, so Dr. Robert Krause, Ärztlicher Direktor der Oberlinklinik.

Augmented Reality (AR) wird übersetzt mit „erweiterte Realität“: Statt wie bislang mehrere Bildschirme mit Informationen zum Patienten und einen weiteren Bildschirm für die Kameraübertragung im OP-Saal zu haben, tragen unsere Ärztinnen und Ärzte eine spezielle AR-Brille. Mit dieser werden dem Operateur anatomische Patienten-Daten direkt vor seine Augen projiziert. Die Daten helfen, das künstliche Gelenk passgenau einzusetzen – ohne dass der Blick vom Patienten auf dem OP-Tisch abgewendet werden muss.

Mehr erfahren

Unser Leistungsspektrum

  • Endoprothetischer Gelenkersatz an Hüfte-, Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenken mit einer patientenspezifischen Versorgung
  • Revisions-, Wechsel- und Austauschoperationen von Endoprothesen mit modularen, individuell anpassbaren Implantaten
  • Schnell-Mobilisationsprogramme (ERAS)
  • Minimalinvasive, schonende Operationstechniken

Patientenvortrag Kniegelenksarthrose: "Es muss nicht immer eine Prothese sein"

Ein Unfall, genetische Veranlagung oder altersbedingter Verschleiß – Arthrose ist eine chronische, unterschiedlich schnell voranschreitende Erkrankung. Einmal angefangen, begleitet sie Patientinnen und Patienten für den Rest ihres Lebens. Aber die Erkrankung ist behandelbar. Wie Menschen mit Arthrose gut leben können und wann ein künstliches Kniegelenk sinnvoll ist – oder eben auch nicht, darüber spricht unser Oberarzt Christian Duck in seinem Vortrag "Es muss nicht immer eine Prothese sein".

Der Erhalt des Kniegelenkes liegt ihm und seinem Team besonders am Herzen, "denn nichts funktioniert besser als das eigene Gelenk", so Christian Duck. Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Arthroskopeur und zertifizierter Kniechirurg hat viele Fallbeispiele parat.

Zum Vortragsvideo!

Sie möchten sich bei uns behandeln lassen?

Ihr niedergelassener Arzt führt die Erstdiagnose und wichtige Behandlungsschritte durch. Für die stationäre Behandlung in unserem EndoProthetikZentrum benötigen Sie einen Krankenhauseinweisungsschein. Mit dem Krankenhauseinweisungsschein können Sie einen Termin für das Gespräch zur OP-Vorbereitung mit unserer Terminvergabe vereinbaren.

Sie haben noch keinen Orthopäden? Vereinbaren Sie doch einen Termin in einem unserer Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Ihrer Nähe!

Sofern die Erstdiagnose des niedergelassenen Orthopäden nicht eindeutig sein sollte, empfehlen wir eine ambulante Vorstellung bei unseren Fachärzten des EndoProthetikzentrums. Für diese Vorstellung benötigen Sie einen Überweisungsschein von Ihrem Orthopäden.

Sie haben bereits einen Einweisungsschein?

Terminvergabe zentral

8.00 - 16.00 Uhr (Die Oberlinklinik verfügt nicht über eine Notfallambulanz und bietet keine Notfallsprechstunden an!)

Termin anfragen

Unser Team für Sie

Sekretariat Chefärzte

Dr. med. Robert Krause

Chefarzt

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Kinderorthopädie, Chirotherapie / Manuelle Medizin

    Burkhard Schmidt

    Chefarzt

    Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie / Manuelle Medizin

      Marcelo Sanchez Böehm

      Leitender Oberarzt

      Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie / Manuelle Medizin

        Dr. med. Patrick Schmidt

        Oberarzt

        Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Zertifizierter Kniechirurg der Dt. Kniegesellschaft e.V. (DKG)

          Christian Duck

          Oberarzt

          Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Arthroskopeur AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie), Zertifizierter Kniechirurg der Dt. Kniegesellschaft e.V. (DKG), AE-Master Knie (Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH)

            Dr. med. univ. Jens Hahnhaußen

            Oberarzt

            Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Mentor für PJ-Studenten der Medizinischen Hochschule Brandenburg

              Dr. med. Ulf Muzzulini

              Oberarzt

              Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

                Dr. med. Rasmus Ebel

                Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Kinderorthopädie

                  Valentino Nicoletti

                  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

                    Dr. med. Wolfram Kiene

                    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie / Manuelle Medizin

                      Sabine Sontag

                      Fachärztin für Orthopädie

                        Dr. Harald Lehmann

                        Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Orthopädische Rheumatologie